E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Herzlich Willkommen im Informationsportal unserer Akademie!

Mitten in der Bonner City liegen unsere staatlich anerkannten Ausbildungsinstitute für angehende PsychotherapeutInnen.

Trauma-Modul III - Teil 2 Ressourcenbasierte psychodynamische Therapie traumaassoziierter Persönlichkeitsstörungen (Wolfgang Wöller)

KBAP
Bertha-von-Suttner-Platz 6
Bonn
- Uhr
200
ausgebucht
- Uhr
200
Plätze vorhanden

Bitte beachten Sie, dass die Trauma-Module in aufsteigender Reihenfolge absolviert werden müssen! Voraussetzung für das Trauma-Modul I ist das Trauma-Seminar aus dem Regel-Curriculum.

Traumatisierte PatientInnen mit Persönlichkeitsstörung stellen Behandler oft vor große Herausforderungen. Im Zentrum der Pathologie schwerer Persönlichkeitsstörungen stehen selbstschädigende und dysfunktionelle interpersonelle Verhaltensweisen. In den zwischenmenschlichen Beziehungen kommt es immer wieder zu einen unangemessenen Bedrohungserleben und zu Beziehungsabbrüchen. Diese problematischen Beziehungsmuster können auch die therapeutische Beziehung erfassen. Die neurobiologische Forschung hat der letzten Jahre hat überzeugend gezeigt, dass zentrale Merkmale von Persönlichkeitsstörungen – Störungen der Emotionsregulierung, Defizite der Fähigkeit zur Mentalisierung sowie Störungen der Ich-Integration – die Folge früher defizitärer Bindungs- und Beziehungserfahrungen sind. Ein Scheitern der frühen psychobiologischen Abstimmungsprozesse in der Affektregulation hat direkte Auswirkungen auf die Entwicklung der für diese Funktionen relevanten Hirnregionen. Zahlreiche intrapsychische und interpersonelle Strategien dienen der Kompensation der so entstandenen regulatorischen Defizite. Ein Verständnis von Persönlichkeitsstörungen als Folge von Bindungs- und Beziehungstraumatisierungen schafft neue therapeutische Zugänge bei einer Gruppe von Patienten, die trotz dringender Behandlungsbedürftigkeit noch oft immer als therapeutisch schwer erreichbar gilt. 

VeranstalterUnterrichtseinheitenAusbildungselementeZielgruppen
KBAP 10
  • C-Wahlpflichtbereich (max. 60UE)
  • F-Freie kostenpflichtige Buchung
  • Ärztliche Weiterbildung
  • Ausbildung KJP
  • Ausbildung PP
  • Curriculum Psychotraumatherapie