E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Herzlich Willkommen im Informationsportal unserer Akademie!

Mitten in der Bonner City liegen unsere staatlich anerkannten Ausbildungsinstitute für angehende PsychotherapeutInnen.

Kathathym-imaginative PT (Günter Kretzer)

KBAP
Bertha-von-Suttner-Platz 6
Bonn
- Uhr
160
ausgebucht

Einführung in die KIP

Die Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP) ist ein von H. Leuner entwickeltes, sei 1954 eingeführtes, tiefenpsychologisch fundiertes Verfahren. Es unterscheidet sich von der üblichen tiefenpsychologisch fundierten Therapie durch vom Therapeuten angeregte und begleitete Imaginationen, in denen sich – wie in Nachtträumen – Antriebsimpulse, Abwehrstrukturen und Konfliktsituationen in symbolisch verkleideter Form darstellen. Die auftauchenden Bilder regen die Patienten zu weiterführenden Assoziationen und innerer Auseinandersetzung an. Der Therapeut kann sie im Kontext der Vorgeschichte und der aktuellen Situation des Patienten diagnostisch auswerten und therapeutisch nutzen.

Neben der Behandlung neurotischer Störungen hat sich das Spektrum der Indikationen auch auf andere psychogene Erkrankungen (strukturelle Ich-Störungen, posttraumatischen Belastungsstörungen etc.) erweitert. Für psychosomatische Erkrankungen hält das Verfahren schonende und effektive Behandlungsansätze bereit. Neben der Einzeltherapie (mit besonderen Möglichkeiten der Fokaltherapie) eignet sich die Tagtraumtechnik auch für die Paar-, Familien- und Gruppentherapie sowie für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen.

VeranstalterUnterrichtseinheitenAusbildungselementeZielgruppen
KBAP 8
  • D-Mentorate
  • C-Wahlpflichtbereich (max. 60UE)
  • F-Freie kostenpflichtige Buchung
  • Ärztliche Weiterbildung
  • Ausbildung KJP
  • Ausbildung PP