E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Herzlich Willkommen im Informationsportal unserer Akademie!

Mitten in der Bonner City liegen unsere staatlich anerkannten Ausbildungsinstitute für angehende PsychotherapeutInnen.

Traumdeutung - (v.a. Freudianisch) (Frank van Well)

KBAP
Bertha-von-Suttner-Platz 6
Bonn
- Uhr
150
Plätze vorhanden

Der Traum wird von S. Freud aufgefasst als vollgültiges, sinnhaftes, psychisches Phänomen und damit weder als Zufall noch als unwichtig.

Das Seminar soll diesen Sinn des Traumes zugänglich und verständlich machen: Das dynamische Modell der Traumbildung soll anhand psychoanalytischer Begrifflichkeiten dargestellt werden wie Traumarbeit, manifester Trauminhalt und latente Traumgedanken, die Rolle von Tagesresten etc.

Zentraler Bestandteil der Traumarbeit sind dabei die Mechanismen von Verdichtung, Verschiebung, bildhafter Darstellung und sekundärer Bearbeitung. Diese Mechanismen nehmen nicht nur maßgeblich an der Traumbildung teil, sondern stellen sich als allgemeine psychische Abwehr- bzw. Gestaltungsmechanismen dar.

Anhand des Traumes stellt Freud auch die 3 verschiedenen Formen der Regression heraus: formal, materiell, aktualgenetisch.

Schließlich soll die psychoanalytische Technik der Traumdeutung so vermittelt werden, dass die Teilnehmenden ein echtes Handwerks- und Rüstzeug für die eigene Arbeit mit (Patienten-)Träumen mitnehmen.

Anhand konkreter Traumbeispiele, gerne auch von Teilnehmenden, soll diese Technik dann auch exemplarisch eingeübt werden.

VeranstalterUnterrichtseinheitenAusbildungselementeZielgruppen
KBAP 10
  • C-Wahlpflichtbereich (max. 60UE)
  • F-Freie kostenpflichtige Buchung
  • Ärztliche Weiterbildung
  • Ausbildung KJP
  • Ausbildung PP
  • Ergänzungsqualifikation AP